Bedingungen für die Aufstellung

 

 

Verwirbelungen werden oft unterschätzt!

Je näher das Hindernis, umso höher muss das Windrad aufgestellt werden. Nur weil es sich ein bisschen dreht, wird noch lange kein Strom erzeugt. Auf dieser Website finden Sie für viele weltweite Standorte Wind-Vorhersagen und auch langjährige Statistiken:


http://www.windfinder.com

 

Dies kann ein guter Anhaltspunkt sein. Über den tatsächlich vorherrschenden und nutzbaren Wind genau an Ihrem Windrad sagt dies dennoch überhaupt nichts aus.
Wir sehen hieran aber den großen Unterschied zwischen unserem deutschen und dem sardischen Standort. Deshalb haben wir in Brunella jetzt ein Windrad installiert, um uns bei winterlichen Aufenthalten besser zu unterstützen.